Analoge Regler - WITROMAT

Lange hielten sich analoge Regler im Markt. Wie hier der Philips-Regler WITROMAT, der erstmals 1977 auf der internationalen Messe INTERKAMA in Düsseldorf vorgestellt wurde. Einknopf-Bedienung und klare Ausschnitts-Istwertanzeige mit LED-Signalisierung waren bei den Kunden jahrzehntelang beliebt.
Die ab der zweiten Hälfte der 1980er Jahre gefertigten ersten digitalen Einzelkreis-Regler lösten nach und nach die analogen Regler ab. Mit der KS40-Familie gelang es Philips und PMA ab 1992 einen weiteren Meilenstein mit hohen Produktionsstückzahlen auf dem internationalen Markt zu platzieren, die auch heute in der 3. Generation die Anforderungen der Kundenapplikationen mit vielen zusätzlichen Innovationen erfüllen. Dazu gehören neuartige Engineering-Tools zur grafisch unterstützten Konfiguration und Parametrierung sowie die Vernetzung über genormte Kommunikationsnetze.
Regler gibt es in allen genormten DIN-Formaten für den Schalttafeleinbau oder auf Hutschienen montierbar im Schaltschrank.

Text: Ulrich Marschall

Bilder: Prospektunterlagen der Firmen Withof, Philips und PMA

(last update 23.10.2020)

Kontakt

Technik-Museum Kassel e.V.
Wolfhager Str. 109,
34127 Kassel
0561-86190400
museum@tmk-kassel.de

Unsere Öffnungszeiten

Sommer: 1. April - 31. Oktober
 Mi - Fr  14 - 17 Uhr
Sa & So 11 - 17 Uhr

letzter Einlass 16:20 Uhr

Winter: 1. November - 31. März
 Mi - Fr  13 - 16 Uhr
Sa & So 11 - 16 Uhr

letzter Einlass 15:20 Uhr

Vom 20.12.2021 bis zum 4.01.2022 geschlossen.

Geöffnet am 29. & 30.12. von 13 bis 16 Uhr

Unsere Ausstellungshalle ist nicht geheizt, im Winterhalbjahr bitte entsprechend kleiden.

So erreichen Sie uns mit dem NVV