Allweiler Flügelpumpe von 1948

Allweiler Flügelpumpe von 1948. Sie dient dem Fördern von Wasser, Kraftstoffen, dünnflüssigen Ölen und ähnlichen Flüssigkeiten.

Fördermenge ca. 40 l/min bei 88 Döppelhüben/min.

Saughöhe 2 m, Förderhöhe 20 m.

Pumpe und Gehäuse bestehen aus nicht funkenreißendem Material (Bronze, Messing), damit sie auch zum Umfüllen brennbarer Flüssigkeiten eingesetzt werden kann.

Allweiler wurde 1860 in Radolfzell gegründet und ist Deutschlands traditionsreichster Pumpenhersteller.

Tanklöschfahrzeug TLF 16

Fahrgestell Henschel HS 100  
Motor Henschel Kassel
Leistung 132 PS
Hubraum 6084 cm³
Höchstgeschwindigkeit 66 km/h
Aufbau Metz Karlsruhe
Löschwassertank 2400 Liter
Anschaffungspreis 63114 DM
Einsatzzeit 1960 bis 1985  
     

Dieses Fahrzeug ist eine Leihgabe des Feuerwehrvereins Kassel e.V.

Löschgruppenfahrzeug LF 16

Fahrgestell Henschel HS 11 HL  
Motor Henschel Kassel
Leistung 132 PS
Hubraum 6084 cm³
Höchstgeschwindigkeit 82 km/h
Aufbau Bachert Kochendorf
Löschwassertank 800 Liter
Anschaffungspreis 70782 DM
Einsatzzeit 1963 bis 1981  

Dieses Fahrzeug ist eine Leihgabe des Feuerwehrvereins Kassel e.V. Das Fahrzeug steht zur Zeit im Depot und kann nicht besichtigt werden.

  • 1
  • 2

Kontakt

Technik-Museum Kassel e.V.
Wolfhager Str. 109,
34127 Kassel
0561-86190400
museum@tmk-kassel.de

(last update 09.10.2020)

Unsere Öffnungszeiten

Sommer vom 1. April - 31. Oktober
Mittwoch – Freitag: 14:00 – 17:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 – 17:00 Uhr

an Feiertagen: 11:00 -17:00 Uhr

letzter Einlass 16:20 Uhr

Winter vom 1. November - 31. März
Mittwoch – Freitag: 13:00 – 16:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 11:00 – 16:00 Uhr

an Feiertagen: 11:00 - 16:00 Uhr

letzter Einlass 15:20 Uhr

Unsere Ausstellungshalle ist nicht geheizt, im Winterhalbjahr bitte entsprechend kleiden

(last update 09.10.2020)

So erreichen Sie uns mit dem NVV